Bild zu Nora Schmidt & Tobias Lauber

Nora Schmidt & Tobias Lauber

28.08.2021 19:30 Uhr

Kunst-Event am Samstag, 28. August 2021 im Gästehaus „Am Kirchlein“
Konzert „La vie en rose“ – französische Chansons

Nora Schmidt – musikbegeistert schon im Kindergarten – steht inzwischen seit mehr als 50 Jahren als Sängerin auf
der Bühne – ihrem zweiten Zuhause.

Nach Auflösung der Musik – und Gesangsgruppe „Liederbuch“, deren Mitbegründerin und Frontfrau sie war, begann sie in den 90-iger Jahren damit, ihre Solokarriere aufzubauen. So wirkte sie in den vergangenen Jahren auch
mehrere Male in verschiedenen Projekten mit.

In den letzten Jahren tritt sie immer wieder mit Band auf. Dabei bewegt sie sich zwischen verschiedenen Genres,
Themen und Bühnen, kennt keine Berührungsängste und beherrscht musikalische Gradwanderungen. Ihre Stimme dringt durch Mark und Bein, bewegt Herz und Verstand.

Noras ausgesprochene Leidenschaft gilt allerdings den französischen Chansons von Edith Piaf über Dalida und Yves
Duteil bis hin zu Juliette Greco. Sie begeistert ihre Zuhörer nicht nur mit ihrem Gesangsvortrag, sondern weiß vielmehr auch jedes Chanson mit einer Anekdote bzw. persönlichen Erinnerung zu verbinden.

Ihre CD „La vie en rose“ – eine CD ausschließlich mit französischen Chansons – ist Noras Bekenntnis zu Frankreich,
zu seinen Menschen und vor allem zu ihrer Sprache.

Gemeinsam mit Tobias Lauber – Pianist und langjähriger Musikerkollege – gibt Nora im „Kirchlein“ ihr erstes
Konzert mit ausschließlich französischen Chansons.

Vor Beginn des Konzerts können Sie sich bei einem „petit dîner“ mit Quiches und französischen Weinen genussvoll
auf den Abend mit Nora Schmidt und Tobias Lauber einstimmen.

Samstag, 28. August 2021
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 17.30 Uhr zu einem „petit dîner“ mit Quiches und französischen Weinen
Eintritt: 12,00 € („petit dîner“ nicht inbegriffen)

Kartenvorbestellung täglich außer Samstag ab 18.00 Uhr unter 06409/6624707

 

Ansprechpartner
Annette Woitschitzky
Veranstaltungsort
Kategorie
Zielgruppe