Bild zu Quiches und französische Weine

Quiches und französische Weine

16.07.2022 18:00 Uhr

Kulinarik-Event am Samstag, 16. Juli 2022 im Gästehaus „Am Kirchlein“

Quiches, französische Weine und weitere Spezialitäten der französischen Küche

 

Quiches sind flache, herzhafte Kuchenspezialitäten der französischen Küche. Allgemeine Merkmale einer Quiche sind ein dünner Mürbteigboden (früher Brotteig) mit einer würzigen Auflage und einem Guss aus Eiern und Milch.

 

Die klassische „Quiche à la Lorraine“ – kurz „Quiche Lorraine“ – hat ihren Ursprung in Lothringen. Als würzige Auflage wurde ursprünglich lediglich in feine Streifen geschnittener magerer, geräucherter Speck verwendet.

 

Inzwischen gibt es viele verschiedene Quiche-Rezepte. Auch das Rezept für eine Quiche Lorraine hat sich gewandelt. Sie wird heute außer mit geräuchertem Speck oft noch mit weiteren Zutaten belegt.

 

Als geselligen Start in den entspannten Abend bieten wir Ihnen „Vin d’orange“, einen nach provenzalischen Rezepten hausgemachten Aperitif sowie eine Auswahl provenzalischer Apérohäppchen. Nach diesen leckeren, kleinen Appetitmachern können Sie zwischen der Quiche Lorraine und zwei weiteren hausgemachten Quiches wählen. Dazu gibt es bunte Blattsalate mit frischen Kräutern und einem Distelöldressing. Französische Weine des Weinhandels Fertsch aus Bad Nauheim runden das kulinarische Angebot ab. Mit dem französischen Dessert-Klassiker „Tarte Tatin“ und einem Tässchen Espresso können Sie diesen genussvollen Abend kulinarisch ausklingen lassen.

 

Samstag, 16. Juli 2022

Beginn: ab 18.00 Uhr

Die Quiches können bei Vorbestellung auch außer Haus verkauft und zu Hause fertig gebacken werden.

 

Anmeldung bis Mittwoch, 13. Juli 2022 unter 06409/6624707


 

Ansprechpartner
Annette Woitschitzky
Veranstaltungsort
Kategorie
Zielgruppe